Physiotherapie Nord

Hauptstraße 15

25923 Süderlügum

Tel: 04663/ 29 44 83 5

www.physiotherapienord.de

Leistungs-Spektrum

 
Krankengymnastik
 
gerätegestützte Krankengymnastik (KGG)
Atlastherapie (MT)
Massage
 
Wärme- & Kältetherapie
 
Kinesiotherapie Tape
 
Medical Flossing
 
Rückenschule
 
Medical Flossing
 
Fitnesstraining 
 
Hausbesuche
Massage
Massagen können sowohl als alleinige Behandlungsform für sich stehen, sie werden aber häufig auch unterstützend zu anderen Therapieformen eingesetzt. Massagen können vom Arzt verschrieben werden.

Die klassische Massage dient dazu, verspannte Muskelpartien zu lockern, die Durchblutung und den Stoffwechsel zu fördern, den Kreislauf, den Blutdruck, die Atmung und die Psyche positiv zu beeinflussen sowie Schmerzen zu reduzieren..

gerätegestützte Krankengymnastik (KGG)

Die gerätegestützte Krankengymnastik (KGG) ist eine aktive Behandlungsform der Physiotherapie, bei der medizinische Trainingsgeräte und Zugapparate eingesetzt werden. Das Ziel dieser Therapieform ist die Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Die Krankengymnastik am Gerät ist ein wichtiges Element in der Rehabilitation (Wiederaufbau) nach Operationen, Knochenbrüchen oder Gelenkverletzungen, kann aber auch in der Prävention (Vorbeugend) von Verschleiß- und Rückenerkrankungen eingesetzt werden

Der Physiotherapeut erstellt für jeden Patienten einen individuellenTrainingsplan her.

Manuelle Lymphdrainage

 In erster Linie dient die manuelle Lymphdrainage der Entstauung von geschwollenem Gewebe. Hierbei handelt es sich zumeist um Schwellungen an Armen oder Beinen Beispielsweise durch Tumorerkrankungen, Operationen oder Unfällen. Physiotherapeuten verwenden dabei spezielle Handgriffe, um die Lymphbahnen zu aktivieren und die Lymphknoten zu entstauen

Krankengymnastik

Die Krankengymnastik ist eine Behandlungsform, mit der Krankheiten aus fast allen medizinischen Fachbereichen ( Chirurgie, Orthopädie, Neurologie, Gynäkologie) therapiert werden. Sie umfasst sowohl aktive als auch passive Therapieformen. Ziel der Krankengymnastik ist es, die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers zu verbessern.

Ein großes Augenmerk liegt auch auf der Präventiven und Rehabilitierenden arbeit.